Dr. Margret Müller-Walther                     (FÄ für Allgemeinmedizin)                                          Dr. Katja Fischer                              (angestellte FÄ für Allgemeinmedizin)
 


Intervall- Check

Was ist ein Intervall- Check?

Den Intervall- Check empfehlen wir ab dem 35. Lebensjahr alle 5 Jahre. Es handelt sich um eine Vorsorgeuntersuchung, welche dazu dient, Krankheiten in frühen Stadien zu erkennen und ihre Folgen zu verhindern sowie der grundsätzlichen Vorbeugung von Krankheiten. Je mehr Vorsorgemaßnahmen ergriffen werden, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es schließlich zu einem Krankheitsausbruch kommt.


Die Untersuchungsdauer beträgt 60 Min.

Was beinhaltet ein Intervall- Check?

Der Intervall- Check umfasst eine gründliche körperliche Untersuchung und ein Ruhe- EKG. Nach Ihren Wünschen können auch begleitend weitere Untersuchungen durchgeführt werden, wie z. B. Herz- Check, Lungenfunktions- Check, Sonografie.


Eine Nüchternheit des Patienten ist erforderlich.
Der Intervall- Check wird von Ihrer Krankenkasse nicht erstattet.

 

<<< zurück