Dr. Margret Müller- Walther    (FÄ für Allgemeinmedizin)                                                    Dr. Katja Fischer  (angestellte FÄ für Allgemeinmedizin)
 


Alzheimer- Check

Wozu dient ein Alzheimer- Check up?

Die Alzheimer Krankheit ist die häufigste Form der Demenz. Sie beginnt mit einem einfachen Auftreten von Vergesslichkeit und endet oft damit, dass man selbst nächste Angehörige nicht mehr kennt. Das rechtzeitige Erkennen dieser belastenden Krankheit, bereits in einem frühen Stadium, kann dazu beitragen, die geistige Leistungsfähigkeit längerfristig zu stabilisieren.

Was beinhaltet ein Alzheimer- Ceck?

Ich führe mit Ihnen anerkannte Testverfahren, z. B. den Mini- Mental- Test, durch und erkenne schnell, ob Ihre Symptome tatsächlich Anzeichen einer Alzheimer´schen Krankheit oder einem anderen Krankheitsbild zuzuordnen sind.



Die Untersuchungsdauer beträgt 30 Min.

Der Alzheimer- Check wird von Ihrer Krankenkasse nicht erstattet.


<<< zurück